walsleben.org
Willkommen bei Familie Walsleben!


Kellnerwitze


Im französischen Feinschmeckerrestaurant:
"Unsere Schnecken sind weltbekannt!"
"Schon bemerkt - bin vorhin von einer bedient worden..."


"Herr Ober, meine Suppe ist kalt!"
"Kein Wunder! Die haben sie ja bereits vor einer Stunde bestellt!"


Der Chefkoch läßt die neue Kellnerin zu sich kommen.
"Sagen Sie mal, wieso haben Sie denn 'Speinat' auf die Speisekarte geschrieben ?"
"Sie haben doch selber gesagt", wehrt sie sich, "ich soll Spinat mit Ei schreiben ..."


Hinweis in einem Restaurant:
"Wir haben nichts dagegen, daß Sie rauchen, aber bitte atmen Sie nicht aus!"


Lohmann zum Ober:
"Das ist aber eine sehr traurige Geschichte mit dem Fisch, den Sie gerade serviert haben."
"Ich verstehe nicht, mein Herr."
"Na, so klein und schon so verdorben."


Der Urlauber in einem kleinen Hotel:
"Bitte, ich möchte zwei Eier, eines steinhart, das andere roh, einen verkohlten Toast und eine lauwarme Brühe, die Kaffee heißt."
"Ich weiß nicht, ob sich das machen läßt," gibt der Kellner zu bedenken.
"Aber wieso, gestern ging es doch auch."


Kommt ein Mann in eine Kneipe und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Mark 60".
Der Mann zählt 26 Groschen ab und schmeißt sie hinter die Theke.
Der Wirt ist sauer, sammelt aber das Kleingeld ein und grummelt vor sich hin.
Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Mark 60".
Der Mann legt ein 5-Mark-Stück auf den Tisch.
"Jetzt hab ich Dich", denkt der Wirt, zählt 24 Groschen ab und schmeißt sie zu dem Gast, sie verteilen sich im ganzen Lokal.
Der Mann überlegt kurz, legt dann 2 Groschen auf den Tisch und sagt "Noch'n Bier!"


Gast: "Das Schnitzel schmeckt wie ein alter Hauslatschen, den man mit Zwiebeln eingerieben hat!"
Ober: "Donnerwetter! Was Sie nicht schon gegessen haben?"


Der Kellner liegt im OP: "Herr Doktor, ich habe sooooo grosse Schmerzen."
"Tut mir leid, aber das ist nicht mein Tisch."


"Herr Ober," erkundigt sich Müller-Worms,
"Warum heißt dieses Gericht denn Räuberspieß?"
"Warten Sie ab, bis Sie die Rechnung bekommen, mein Herr."


"Herr Ober - in meiner Suppe schwimmt ein Hörgerät."
"Wie meinen?"